Navigation

Spieldatenbasierte Leistungsindikatoren im Profifußball

Spieldatenbasierte Leistungsindikatoren im Profifußball

(Third Party Funds Single)

Project leader: ,
Start date: 8. June 2015
End date: 22. February 2016
Acronym: Profifußball
Funding source: Industrie

Abstract

Der moderne Spitzenfußball unterliegt einem stetigen Wandel. Durch die Weiterentwicklung von technisch-taktischen Strukturen, Veränderungen der ökonomischen und organisatorischen Rahmenbedingungen aber auch durch technologische Innovationen entstehen kontinuierlich neue Herausforderungen für die Profi-Clubs. Dies macht es erforderlich, vorhandenes Wissen über den Fußball immer wieder zu prüfen und neue Erkenntnisse zu gewinnen, die zum Erhalt und Ausbau der internationalen Konkurrenzfähigkeit der Bundesliga und 2. Bundesliga beitragen. Die DFL fühlt sich in besonderer Weise verpflichtet, diesen Prozess zu unterstützen und schrieb daher ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt zum Thema „Spieldatenbasierte Leistungsindikatoren im Profifußball“
aus. Die Ergebnisse sollen zum einen den Profikadern der Vereine und Kapitalgesellschaften der Bundesliga und der 2. Bundesliga („Clubs“) zugutekommen, aber auch die Arbeit der Nachwuchsleistungszentren und die Trainerausbildung unterstützen (Opens external link in new windowLink).